Der Förderverein Pro Kids e.V. unterstützt die Hans-Thoma-Schule Laufenburg materiell und ideell.
Aktion für ökologische Vereinsprojekte
Aktion für ökologische Vereinsprojekte

Aktion für ökologische Vereinsprojekte

🎉 UPDATE – beim Wettbewerb für ökologische Vereinsprojekte dürfen wir uns über den 3. Platz freuen!


Für die Abstimmung klicken Sie einfach hier und gelangen damit auf die Abstimmungs-Seite des Südkuriers. Das nachfolgende Video zeigt eine kurze Vorschau auf den Abstimmungs-Prozess. Die Abstimmung selbst dauert nur wenige Augenblicke – bedeutet aber viel für unsere Schüler und den ökologischen Schulgarten! VIELEN DANK!

Wir wollen den Schülern ein ganzheitliches Bild über die Entstehung einer gesunden Ernährung vermitteln.

Der Schulgarten wird biologisch bewirtschaftet. Die Schüler bauen die Lebensmittel selbst an und können auch die Resultate ernten und verwerten.

Gerne möchten wir zusätzliche Möglichkeiten schaffen und aufzeigen, dass auch mit beschränkten Platzverhältnissen oder für kleine Haushalte ökologisch und ökonomisch sinnvolle Lösungen bestehen, um einen Beitrag für die Umwelt und Gesundheit zu leisten.

Alternative Bepflanzungen wie Hochbeete, Treppenbeete oder Wandbepflanzungen sollen in der Praxis umgesetzt werden.
Verwertung zu genießbaren Produkten soll im Umfeld des Gartens möglich sein. Beispielsweise das Backen einer Gemüsequiche anstelle einer Bratwurst und dazu einen eigenen Obstsaft trinken.

Es stehen Beschaffungen an wie: Backofen, Apfelpresse, Hochbeete, Bepflanzungen wie Obstbäume, aber auch Werkzeuge wie Rebscheren und Handschuhe.